Auswilderung nach dem Winterschlaf

Wann ist es Zeit ?

Igel erwachen je näher der Frühling rückt und die Nachttemperaturen ansteigen. Auch ausschlaggebend ist, wie lange der Igel schon im Winterschlaf liegt.

In der Regel kann man Ende März bis Mitte April mit dem Erwachen des Igels rechnen.

Da sie in der Schlafphase zwischen 20 und 40 % ihres Ausgangsgewichtes verloren haben, gilt es nun, ihnen wieder Nahrung anzubieten.

Für den Zeitpunkt, wann man den Igel wieder in die Freiheit entläßt, spielen fünf wichtige⁣ Faktoren eine Rolle:

  1. der Igel sollte wieder das Gewicht wie vor dem Winterschlaf haben, und konstant zunehmen.
  2. die Nachttemperaturen sollten 7 Tage konstant mindestens 8 Grad betragen
  3. Kontrolle der Krallenlänge, evt. schneiden
  4. Kot sollte in Ordnung sein, evt. Kotprobe entnehmen
  5. seine Haut sollte nicht weiß, schuppig oder borkig sein.

Opimal für den Igel wäre, wenn ihm weiter Futter und Unterschlupf angeboten wird.

Er wird es danken und seine Freunde oder Kinder mitbringen. ⁣